Jan Pesch

Nach Stationen bei der Kreissparkasse Waiblingen und der GLS Bank in der Betreuung von gewerblichen Immobilien- und Unternehmenskunden kehrt Jan Pesch Anfang 2021 zurück in den Würth-Konzern zum Internationalen Bankhaus Bodensee. Dort tritt er im Rahmen einer Nachfolgeregelung die Stelle als Abteilungsdirektor Gewerbliche Immobilienkunden an. Dies umfasst die deutschlandweite Betreuung von Bauträger- und Aufteilermaßnahmen, Projekt- und Grundstücksentwicklungen sowie kurzfristigen Bestandsfinanzierung für Immobilien mit Miet- und Flächenoptimierungspotenzial.