Regional…Treffen München

Im Juli war es mal wieder soweit und wir haben uns im Seehaus – in einem von Münchens schönsten Biergärten – zu einem Regional…Treffen verabredet. Mitten im Englischen Garten, gab es so neben sehr netten Gesprächen bei ein paar After-Work Drinks, auch einen spannenden Austausch zu Neuigkeiten aus der Bankenwelt, den jeweils persönlichen Herausforderungen im Beruf und bei der digitalen Zusammenarbeit.

Besonders spannend zu sehen war, wie unterschiedlich die verschiedenen Arbeitgeber mit Home Office Regelungen umgehen. Von fast ausschließlicher Büroarbeit, über fixe oder flexible einzelne Bürotage, bis hin zur vollständigen Remote Arbeit waren alle Erfahrungen dabei. Unser Fazit: Vieles funktioniert gerade in Kombination mit guten digitalen Tools digital effizienter. Das Büro und der persönliche Kontakt mit Kolleg:innen bietet dafür aber große Vorteile für Kreativarbeit, Austausch über das eigene Team heraus und den Aufbau von Beziehungen mit Mitarbeitenden.

Natürlich ging es aber nicht nur ums Home Office, sondern auch um Urlaubspläne, Wohnungssuche und andere aktuelle private Themen. Am Ende war es ein sehr gelungener Abend und ich freue mich schon auf das nächste Regional…Treffen in München.