Gipfeltagung 2022 in Sölden

Drei Dreitausender Berge, zwei Gletscher, 144 Pistenkilometer und 17 Banker.

Zwei Jahre ohne Gipfel…Tagung sind zwei Jahre zu viel. Die Gipfel…Tagung 2022 in Sölden, auf die alle sehnsüchtig gewartet haben, hat wieder stattgefunden!

Treffpunkt war das Hotel Garni Liesl in Längenfeld am Freitagabend. Von dort aus ging es in die Pizzeria Don Camillo, um in den Genuss der italienischen Kulinarik zu kommen. Schon beim Betreten des Restaurants lag ein äußerst leckerer Pizzaduft in der Luft. Im Laufe des Abends begrüßte uns Alexander Britsch als Organisator und läutete die Vorstellungsrunde ein. Eine gute Gelegenheit, die einzelnen Mitglieder näher kennenzulernen sowie deren Lebens- und Karrierewege. Einige Gesprächsrunden und Stunden später fanden wir uns in einer örtlichen Dorfschenke wieder, für ein letztes Schnelles. Ein paar Feierwütige entschlossen sich, noch spontan für eine Verlängerung der noch jungen Nacht und fuhren nach Sölden zum Après-Ski, bis in die frühen Morgenstunden.

Der Samstag startete für uns mit einem gemeinsamen umfangreichen Frühstück im Hotel. Gestärkt fuhren wir bei perfektem Wetter nach Sölden auf das Giggijoch in 2.284 Meter Höhe. Die erprobten Ski- und Snowboarder erstürmten im Tagesverlauf selbstständig die drei Dreitausender Berge. Unter der Leitung von Alexander erlernten die Anfänger die Grundlagen des Skifahrens. Nach einigen unterhaltsamen und ungewollten Pirouette gewannen auch diese mehr und mehr an Sicherheit und Selbstvertrauen. Zur Mittagszeit trafen wir uns alle wieder gemeinsam im Wirtshaus am Giggijoch. Das Wetter und die Après-Ski Atmosphäre luden dann auch zum Verweilen ein. Nach der letzten Pistenabfahrt trafen wir uns im KuckKuck für ein Pistenabsacker. Am Abend ging es in die urige Sünderalm. Die rustikale Einrichtung, die Tiroler Köstlichkeiten und die großartige Stimmung waren einfach herrlich

Geprägt von den Möglichkeiten des Netzwerkens, Austausch über berufliche Erfahrungen und Diskussionen über die aktuellen Themen die den Kapitalmarkt bewegen. Gerade die Geldpolitik der Zentralbanken, steigende Inflation und Zinsen, Lieferengpässe und die Entwicklung von Sustainable Finance standen hier im Vordergrund und wurden kritisch diskutiert. Das Schöne hierbei war, wie die unterschiedlichen Erfahrungen aus den unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen Einfluss fanden.

Nach der gemütlichen Zusammenkunft in der Sünderalm war der Weg ins Söldner Nachtleben für einige nicht weit. Ausgelassen und mit bester Laune wurden die Party-Hotspots in Sölden erobert und die Zusammenkunft der Bank…Verbindung e.V. gebührend gefeiert. Der andere Teil ließ die Nacht in gemütlicher Runde in hüttenähnlicher Atmosphäre im Hotel ausklingen. Der Sonntagmorgen gestaltete sich für einige Teilnehmer dennoch zäher als gedacht, jedoch folgten alle dem Ruf der Berge. Zur Mittagszeit trafen wir uns abschließend auf der Sonnenterrasse im Restaurant Schwarzkogel und ließen das Wochenende mit einem letzten gemeinsamen Mittagsessen ausklingen. Auf dieses Wochenende voller Bergluft, exzellenter Verpflegung und Networking blickt man gerne zurück und ist voller Vorfreude auf die Gipfel…Tagung 2023!

Florian Fröscher

Florian Fröscher

Corporate Derivatives Sales
Commerzbank AG, Stuttgart
DHBW Heidenheim 2019