Mentoringveranstaltung

Träume. Ziele. Visionen.

Wir haben uns zum Träumen getroffen. Am helllichten Tag und mitten in der Neuen Frankfurter Altstadt. Dabei haben wir weder meditiert noch geschlafen. Stattdessen hatten Tania und Enrico im Rahmen des Mentoring…Programms der Bank…Verbindung einen spannenden eintägigen Workshop vorbereitet; in dem es um Zukunftsbilder gehen sollte.

Dieser konnte ohne Videokonferenzanwendungen stattfinden und so begann der Morgen mit einem freudigen Wiedersehen. Anschließend begaben wir uns auf eine geführte Fantasiereise ins Jahr 2035, träumten im großen Stil und verliehen unseren Gedanken dann mit Schere, Buntstiften, Kleber, Bildern, Pappe oder einem Tablet Ausdruck. Am Ende hatten wir selbstgestaltete Plakate oder konkrete Zustandsbeschreibungen vor Augen, die wir uns dann gegenseitig in entspannter Atmosphäre näherbrachten. Das gegenseitige Interesse war groß und es gab wertvolle Anmerkungen aus dem Erfahrungsschatz von Tania und Enrico.

Dann war es Zeit, um gemeinsam zu essen. Danach brachte Tania uns Konzepte wie das kollegiale Coaching und das Anliegenhaus nach Thomann näher, die wir dann in der Gruppe direkt anwendeten. Wir haben viel gelernt, gelacht und am Ende gab es ein einhelliges Fazit: Wir blicken auf einen weiteren rundum gelungenen Baustein des Mentoring…Programms zurück. Herzlichen Dank im Namen aller Mentees!

Folien zum Download (PDF 5 MB)

Ole Johannsen

Ole Johannsen

Berater
d-fine GmbH, Frankfurt am Main
DHBW Villingen-Schwenningen 2015