15.10.2017 | Veranstaltungen | Pascal Stephan Zurück zur Übersicht


Regional ... Treffen - Weinwanderung

Dieser Weg wird weinig und schwer!


1Sechs junge, gutaussehende und hochmotivierte Banker dachten sich eines Sonntags: „Bevor ich den Tag auf dem Sofa mit Netflix verbringe, mache ich lieber was für meine Gesundheit und gehe wandern“. Zufälligerweise befanden sich auf dem 12 km langen Wanderweg noch diverse Stationen, die mit einem üppigen Weinangebot zur Einkehr einluden. 
So starteten wir diesen Weg nicht mit dem weinigen, sondern dem schweren Teil und meisterten den mühseligen und steilen Aufstieg in die Untertürkheimer Weinberge zur Grabkappelle. Dort genossen wir den atemberaubenden Ausblick über den Cannstatter Wasen sowie ganz Stuttgart und belohnten uns für die Anstrengungen mit einem kühlen Württemberger Weißwein.

2Anschließend ging es, dank der hervorragenden Planung von Nici, in den malerischen Weinbergen über die kleinen „Stäffele“, die sich zwischen den Weinreben versteckten, nur noch bergab. Zum Ende ließen wir den Abend am Fuße der Weinberge mit anregenden Gesprächen über vergangen Studientage, aktuelle Erlebnisse und zukünftige Veranstaltungen in einem schönen Weingut ausklingen. 

Erschöpft von der Wanderung, glücklich vom Wein und dem schönen Tag, traten wir dann unseren Heimweg an, wo manche den restlichen Abend vielleicht doch mit Netflix auf dem Sofa verbrachten. 


Zurück zur Übersicht