01.04.2018 | Veranstaltungen | Nicole Plasa Zurück zur Übersicht


Regional ... Treffen in Stuttgart: AfterWork im Banktresor


Schummriges Licht, braune Holzvertäfelungen und mit dunkelgrünem Leder überzogene Sofas erwarten uns, nachdem wir durch die schwere Metalltür in den ehemaligen Tresorraum im Untergeschoss eines unscheinbaren Geschäftshauses in der Museumstraße eintreten. Ein Hauch von Nostalgie liegt in der Luft und der Klang leiser Klaviermusik dringt aus den Lausprechern, während wir durch den mit Gittern unterteilen Raum hindurch zu unserer Lounge geführt werden.  

BanktresorAllein aufgrund dieser Atmosphäre ist die seit 2017 in Stuttgart ansässig Speakeasy Bar Jigger&Spoon einen Besuch wert. Auch die große Auswahl an Drinks, die mit viel Expertise und Leidenschaft zubereitet und auf vergoldeten Platten serviert werden, ist zu empfehlen. Auf weniger Gegenliebe stößt man hingegen, wenn man den Wunsch nach einem Wodka-Bull äußert, der zwar auf der Karte steht, aber nur widerwillig serviert wird.

Zu unserer großen Erheiterung erzählt uns unser Barkeeper mit einem Augenzwinkern, dass für solche Bestellungen spezielle Gläser und Untersetzer benutzt werden, die dem Kunden mit unmissverständlicher Botschaft klarmachen, was man von dieser Kategorie an Drinks hält. Daraufhin verließen wir uns lieber auf die Empfehlungen des Hauses und genossen den Abend bei guten Drinks und angeregten, interessanten Gesprächen.

BanktresorAlle, die danach noch nicht genug hatten, fanden sich anschließend vor der Bar zusammen und zogen gemeinsam in die BOA weiter, Stuttgarts älteste Disko, in der jeden Donnerstagabend eine der bekanntesten Afterwork Partys stattfindet.


Zurück zur Übersicht