24.10.2017 | Veranstaltungen | Axel Schiwon Zurück zur Übersicht


Regional ... Treffen in Frankfurt - Art After Work

Besuch der Ausstellung Matisse-Bonnard im Städel-Museum in Frankfurt


StädelDer Standort Frankfurt ist mit aktuell 201 vertretenen Mitgliedern der Bank...Verbindung nicht nur der größte Standort, sondern mit großer Wahrscheinlickeit auch der Standort mit den meisten Möglichkeiten um Kunst und Kultur genießen zu können. Von dieser Tatsache inspiriert hat am 12. Oktober 2017 das Regional...Treffen der Bank...Verbindung in Frankfurt stattgefunden.

In gemütlicher Runde traf man sich zum "after work" vor dem Städel-Museum am Main. Besucht wurde die Ausstellung Matisse - Bonnard  - Es lebe die Malerei. Henri Matisse und Pierre Bonnard gelten als zwei der bedeutendsten Vertreter der französischen Moderne. Die beiden Maler pflegten durchweg ihre 40-jährige Künstlerfreundschaft. Hierdurch waren die beiden Maler eng verbunden und tauschten sich regelmäßig über ihre Fortschritte aus. Dabei ist an dieser Stelle durchaus auch eine gewisse Parallelität zur Bank..Verbindung festzustellen.

ErbbutNach einer sehr lebhaften und interessant gestalteten Führung durch die Ausstellung sind wir weiter ins "Erbgut" gezogen, um bei Bier, Cocktail und typisch Frankfurter Spezialtitäten nette Gespräche abseits der Malerei zu führen. Abschließend war es ein toller Abend in gemütlicher Runde. 


Zurück zur Übersicht