01.06.2017 | Veranstaltungen | Sebastian Klein Zurück zur Übersicht


Banker ... Treffen 2017 - Vortrag Sopra Steria


Als Nachmittagsworkshop des Banker ... Treffens 2017 bot das Fördermitglied Sopra Steria Consulting einen spannenden Einblick in die Unternehmensberatung von Banken. Die langjährigen Mitglieder der Bank ... Verbindung Tobias Keser und Julia Steck berichteten über ihren Weg von der Bank in das, in der Zuhörerrunde doch recht unbekannte, französischstämmige Beratungsunternehmen. Die aktuellen Beratungsschwerpunkte von Sopra Steria Consulting liegen auf Digitalisierung, Regulatorik und Operations Management. Im Bereich Banking ist Sopra Steria Consulting einer der Marktführer und arbeitet mit fast allen deutschen Banken in verschiedenen Projekten zusammen.

Besonders im Unternehmen ist vor allem auch die Länderstrategie des Mutterunternehmens, die jeder Ländereinheit in der Art ihrer Marktbegehung weitestgehend freie Hand lässt und so eine optimale Ausrichtung der Beratung auf die Kunden im jeweiligen Land ermöglicht. Somit wird bei Sopra Steria Consulting ein gewisses Unternehmertum im Unternehmen ermöglicht.

Durch die offene Kultur, das gute Arbeitsklima, den hohen Wissensaustausch und die flachen Hierarchien mit einer persönlich gestaltbaren Durchlaufgeschwindigkeit je Entwicklungslevel hat sich das Unternehmen, welches auch zukünftig auf Grund des wachsenden Bedarfs an Consultants viele neue Mitarbeiter sucht, bei den Teilnehmern als sehr interessante Alternative zur Arbeit in der Bank präsentiert. 


Zurück zur Übersicht