26.08.2016 | Veranstaltungen | Bedirhan Gündogdu Zurück zur Übersicht


Auslands ... Exkursion Prag - Fachvortrag UniCredit und Dinner


UniCreditUm genau 17:00 Uhr standen wir vor dem riesigen Gebäude der UniCredit in Prag. Wir hatten ein paar Minuten Zeit, um das Gebäude zu bewundern, dann ging es auch schon hinein. Die Niederlassung in Prag sah nicht nur von außen beeindruckend aus, auch die Innenarchitekten hatten hervorragende Arbeit geleistet.
Wir betraten das Gebäude und wurden zu einem der Aufzüge geführt. Im neunten Stockwerk angekommen, ging es weiter in Richtung eines Konferenzraumes. Dort wurden wir von einem großen schlanken Mann begrüßt. Der Herr Hieß Jiri Purr und war Head of Strategy and Business Development, zuständig für die Länder Tschechien und Slowenien.
Da saßen wir, im neunten Stock mit einem wunderschönen Ausblick auf Prag. Jedoch waren wir nicht dorthin gekommen um die Aussicht zu bewundern.

Vortrag1Herr Purr hielt eine spannende Präsentation über die Strategie und Entwicklung der UniCredit für seinen Verantwortungsbereich. Trotz der starken Konkurrenz von tschechischen Banken hat es die italienische Großbank geschafft, in einem fremden Markt zum viertgrößten Kreditinstitut aufzusteigen, gemessen am Marktanteil.

Nach der Präsentation und anschließender Fragerunde war unser Aufenthalt bei der UniCredit auch schon zu Ende.
Jetzt ging es Richtung Altstadt zum Abendessen.

RestaurantDort gab es im Hotel Art Deco ein Restaurant, das Lokal hatte die AXA für uns reserviert. Die meisten von uns hatten keine besonderen Erwartungen. Doch dort angekommen, war der Anblick alles andere als gewöhnlich. Ein solches Ambiente hatten davor die wenigsten von uns gesehen. Es war ein wunderschönes Lokal. Ein großer Saal mit riesigen Kronleuchtern, die von der Decke hangen.
Wir setzten uns an den Tisch und der Wein ließ nicht lange auf sich warten. Nachdem alle Becher gefüllt waren mit Wein, kam auch schon die Vorspeise. Insgesamt gab es drei Gänge, die alle sehr köstlich waren. Die Stimmung war einfach super. Es wurde viel geredet, gelacht und getrunken, bevor es dann gemeinsam zu Fuß ins Hotel zurückging.

Dinner


Zurück zur Übersicht