04.05.2018 | Köpfe der Bank ... Verbindung | Zurück zur Übersicht


Nicole Plasa


Nicole PlasaZum 1. April 2018 wechselt Nicole Plasa zum weltweit führenden Hersteller von Motorsägen STIHL mit Sitz in Waiblingen und setzt damit ihre im Jahr 2015 begonnene Entwicklung in Richtung Realwirtschaft konsequent fort.

Neben der Übernahme von Sonderaufgaben für die Fachbereiche Transferpricing und Unternehmensbeteiligungen sowie für das Vorstandsressort Finanzen und Controlling der ANDREAS STIHL AG & Co. KG liegt der Schwerpunkt ihres Aufgabenbereichs künftig insbesondere in der Analyse von Portfoliounternehmen und potentiellen Investitionsobjekten für die Vermögensverwaltung der STIHL International GmbH.  

Zuvor war Nicole Plasa zwischen Oktober 2015 und März 2018 bei der dem Daimler-Konzern zugehörigen Mercedes-Benz Bank AG als Produktmanagerin für den Bereich Deposits verantwortlich.


Zurück zur Übersicht