15.03.2016 | Köpfe der Bank ... Verbindung | Zurück zur Übersicht


Andreas von Hirschhausen


Andreas von HirschhausenAndreas von Hirschhausen wird im Juni seinen Master in Financial Engineering an der National Universität Singapur abschließen. Nach fast zwei Jahren beendet er dann das Master Programm des Risk Managament Instituts der NUS. Der Master kombiniert Schwerpunkte aus Finanzmathematik, Programmierung und Statistik. Vertieft hat er sich im Bereich derivative Produkte, Finanzmärkte und Portfolio Theorie. Während des Studiums hatte er die Chance einen Kurs an der Universität von Oxford zu absolvieren und eine Risiko Management Konferenz zu moderieren. Andreas hat sich für diesen Master und Singapur entschieden, weil das Land hohe Lebensqualität, eine sehr interessante Lage in Asien und eine der besten Universitäten der Welt zu bieten hat.


Zurück zur Übersicht